AuthPoint
Multi-Factor Authentication

MFA erhöht die Sicherheit massgeblich und sichert den Zugriff auf Ihre Daten ab!
81 Prozent aller Angriffe profitieren von schwachen Passwörtern!

Halten Sie Kriminelle mit AuthPoint von Ihrem Netzwerk fern!

Unsere einzigartige MFA-Lösung (Multifaktorauthentifizierung) hilft nicht nur, die Wahrscheinlichkeit von Netzwerkstörungen und Datenschutzverletzungen zu reduzieren, die durch verlorene oder gestohlene Anmeldeinformationen entstehen, sondern liefern diese wichtige Funktion vollständig aus der Cloud, wodurch das Setup und die Verwaltung einfach sind. AuthPoint geht weit über die traditionelle 2-Faktoren-Authentifizierung (2FA) hinaus und zieht innovative Möglichkeiten in Betracht, Benutzer positiv zu identifizieren. Unser umfassendes Ökosystem an Drittanbieter-Integrationen bedeutet, dass Sie MFA zum Schutz des Netzwerks, VPNs und Cloud-Anwendungen verwenden können. Selbst nicht technisch versierte Benutzer finden die AuthPoint Mobile-App einfach und praktisch!

Einfache, effektive Authentifizierung überall verfügbar

AuthPoint setzt MFA (Multifaktor-Authentifizierung) über die AuthPoint-App ein.

Jeder externe Anmeldeversuch sendet eine sichere Push-Benachrichtigung an das Smartphone des Benutzers und zeigt, wer und von wo jemand die Authentifizierung versucht.

Ist diese Nachricht Teil Ihres eigenen Anmeldevorgangs, dann können Sie sie einfach akzeptieren und schnell Zugriff auf autorisierte Netzwerkressourcen und Cloud-Apps gewinnen.

Ist dies nicht der Fall, dann wird der Authorisierungsversuch abgelehnt und Kriminelle erhalten keinen Zugriff – selbst wenn sie die richtigen Anmeldeinformationen verwenden.

Die Kraft der Push-Benachrichtigung

MFA mit Push- oder QR-Code ist der Verwendung von Einmalpasswörtern (OTP) eindeutig überlegen, da dise erfasst werden können, bevor der rechtmäßige Besitzer sie verwenden kann. Außerdem erfolgt die Genehmigung oder Ablehnung einer Push-Authentifizierungsnachricht schnell und einfach, ohne dass man sich dafür numerische Codes merken oder diese eingeben muss.

Multi-Token-Support

Mit der WatchGuard AuthPoint-App können Benutzer zusätzliche Authentifikatoren speichern, wodurch über eine einzige App für eine erhöhte Funktionalität und zusätzlichen Wert gesorgt sowie die Einhaltung der Authentifizierungspraxis belohnt wird.

Mobirise

Praktisch und einfach

Sie brauchen weder Schlüsselkarten noch USB-Sticks: verwenden Sie stattdessen das Gerät, das Sie immer zur Hand haben – Ihr Smartphone. Laden Sie die AuthPoint App kostenlos vom Apple AppStore oder Google Play Store herunter und aktivieren Sie sie in wenigen Sekunden. Diese steht dann unmittelbar zur Authentifizierung zur Verfügung.

Sie sind offline? Kein Problem!

Wenn der Benutzer keine Datenverbindung über das Handy hat, z. B. im Flugzeug, kann er dieselbe AuthPoint Mobil-App zur Authentifizierung verwenden. Lesen Sie einfach den QR-Code auf dem Computerbildschirm ein und nur der Benutzer mit der richtigen AuthPoint-App kann ihn lesen und über geschützte Quellen abrufen.

  • Identity-Access-Management -> Führen Sie MFA in Ihrem Unternehmen mithilfe einer schnellen Bereitstellung ein, indem Sie Assistenten nutzen, die Ihnen die Konfiguration erleichtern. Verwalten Sie Tokens von einem zentralen Ort aus und profitieren Sie von automatisierter Tokenbereitstellung und -entfernung, vollständiger Benutzersynchronisierung (Microsoft Active Directory und LDAP) sowie Unterstützung für mehr als 120 Integrationen von Drittanbietern.
  • Benutzerkonfiguration -> Erschaffen Sie eine vollständige Struktur zur sicheren Authentifizierung für Ihre Benutzer und Anwendungen mit Einstellungen wie externen Identitäten und dem AuthPoint Gateway. Fügen Sie außerdem Ressourcen wie RADIUS-Clients, SAML-Anwendungen, IdP/Web SSO Portal und die Logon-App hinzu.
  • Smart Reporting -> Erstellen Sie benutzerdefinierte Berichte auf Grundlage Ihrer Protokolle und Ereignisse. Zeigen Sie wichtige Benutzerinformationen an, um einen Einblick in Sicherheitsmuster zu erhalten und potenzielle Risiken zu erkennen. Durch Analysen erhalten Sie einen Überblick über die Verwendung von Ressourcen sowie die tägliche Anzahl von Authentifizierungen und abgelehnten Pushes und mehr.
  • Risikobasierte Authentifizierung ->  Gehen Sie einen Schritt in Richtung Zero-Trust-Sicherheit mit risikobasierten Richtlinien, die Ihnen eine Bewertung der Wahrscheinlichkeit von Kontengefährdungen bei jedem Login ermöglichen. Klassifizieren Sie zu schützende Ressourcen nach Risikograd und Art der Benutzer, die darauf zugreifen müssen, und erstellen Sie benutzerdefinierte Regeln, die auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.
  • Schnelle VPN-Bereitstellung -> Durch den Wegfall der RADIUS-Konfiguration ist es jetzt einfacher, eine starke Multifaktor-Authentifizierung für VPNs über die Firebox einzurichten. Sicherheit und Komfort machen diese Integration zu einem leistungsstarken Tool für Zero-Trust-Implementierungen.
  • Erhöhte Benutzerfreundlichkeit -> Durch Aktivieren risikobasierter Funktionen verbessert sich auch das Benutzererlebnis, da zusätzliche Authentifizierungen wegfallen können, wenn ausreichend Sicherheit gegeben ist. 
  • Kostenloser Dark-Web-Scan -> Hacker sind immer auf der Suche nach neuen Methoden, um Daten zu stehlen. WatchGuard Cloud-Nutzer können nach Firmendomänen suchen und kostenlose Berichte mit Informationen dazu erhalten, ob kompromittierte E-Mail-Konten bei bekannten Datenschutzverletzungen weitergegeben wurden.
  • Cloudbasiertes Single Sign-On (SSO) ->  Dank dem Web-SSO von AuthPoint ist es für Benutzer einfacher, verschiedene Cloud-Anwendungen mit denselben Zugangsdaten zu nutzen. Dies reduziert die Risiken der Passwortmüdigkeit und Sicherheitsschwachstellen, die durch schlechte Passwörter entstehen, sowie die Kosten, die mit dem Zurücksetzen von Passwörtern verbunden sind.
  • Verfügbar in 11 Sprachen, einschließlich Englisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch, Thailändisch, Koreanisch, Japanisch und Chinesisch (vereinfacht und traditionell).
Mobirise

Effektiver MFA-Schutz mit eindeutiger Mobilgeräte-DNA

AuthPoint verwendet eine Mobilgeräte-DNA zum Abgleich der Smartphones autorisierter Benutzer, bevor der Zugriff auf Systeme und Anwendungen gewährt wird. So kann ein Angreifer, der das Gerät eines Benutzers klont, um Zugang zu geschützten Systemen zu erhalten, blockiert werden, da sich die Geräte-DNA unterscheidet.

Mobirise

Benutzerfreundliche Authentifizierung direkt auf Ihrem Smartphone

Um AuthPoint MFA zu aktivieren, befolgen Sie fünf Schritte in WatchGuard Cloud und schon können Sie mit der Konfiguration der Benutzer beginnen. Sie brauchen keine Token mehr – führen Sie die Authentifizierung einfach mit der App auf Ihrem Smartphone durch. Ist im Service Inbegriffen für unsere Kunden!

Mobirise

Sichere Cloud-Infrastruktur für Multi-Faktor-Authentifizierung

Die Verwaltung von AuthPoint ist in der zentralisierten Umgebung von WatchGuard Cloud ganz einfach. Unsere mehrstufige, mandantenfähige Plattform ermöglicht Ihnen die Integration der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) in Ihre Sicherheitsinfrastruktur, wobei Ihnen eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche und ein optimierter Identity-Access-Management-Prozess zur Verfügung stehen.

Mobirise

Effektiver MFA-Schutz mit Mobilgeräte-DNA

AuthPoint verwendet Push-Benachrichtigungen, QR-Code oder Einmalpasswörter (OTP) als zusätzlichen Faktor zum Identitätsnachweis. Unsere Mobilgeräte-DNA gleicht das Smartphone des autorisierten Benutzers ab, bevor der Zugriff auf Systeme und Anwendungen gewährt wird. Daher kann ein Angreifer, der das Gerät eines Benutzers klont, um Zugang zu geschützten Systemen zu erhalten, blockiert werden, da sich die Geräte-DNA unterscheidet.

Mobirise

Hardware-Token-Authentifizierung

Bei den zeitbasierten AuthPoint OTP-Hardware-Token (One Time Password, Einmalpasswort) handelt es sich um versiegelte elektronische Geräte, die der Erzeugung sicherer OTPs im 30-Sekunden-Takt dienen, sodass Unternehmen die OTPs als Alternative zum mobilen Token für die Authentifizierung von geschützten Ressourcen nutzen können. Unsere Hardware-Token können sofort eingesetzt werden und bieten einen zusätzlichen Schutz für Unternehmen, wenn Mobilgeräte nur in begrenzter oder eingeschränkter Form verwendet werden können.

Mobirise


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich doch bei uns, wir beraten Sie gerne.


CHF 5.00
pro Monat

Copyright 2021 n'cloud.swiss AG - All rights reserved

Website was started with Mobirise