Watchguard Cyber Security
Game Stopp & Kinderschutz

Mit Watchguard Security schützen Sie nicht nur den Laptop oder den PC vor Schadsoftware, Sie können auch bestimmen, wann Ihr Kind auf das Internet zugreifen darf, was es sehen darf und können einen Game Stopp bestimmen.

Schützen Sie Ihr Kind vor sich selbst!


Kinderschutz und Game Kontrolle
Mit Watchguard Cyber Security schützen wir Ihr Kind vor unkontrolliertem Surfen & Spielsucht. Mit unserem Set, dass wir für Sie bereitstellen, oder auch individuell konfigurieren, bestimmen Sie, wann Ihr Kind auf das Internet zugreift oder wann es spielen darf!


  • Wir stellen Ihnen ein Set an Einstellungen bereit... 
  • Welche Internetseiten mit sexuellem und rassistischem Inhalt blockiert, einfach alles, was Ihrem Kind nicht gut tut
  • Definieren die Zeit, wann auf das Internet zugegriffen werden darf
  • Verbieten Games und Game Portale
  • Blockieren Programme welche Sie bestimmen
  • Schützen Ihr Kind vor Facebook, Instagram und vielem mehr..
  • Schützen zusätzlich den gesamten Computer vor schädlicher Software und Sie brauchen keine andere Antiviren Software mehr
  • Wir helfen Ihnen, alles nach Ihrem Wunsch zu konfigurieren und das kostenfrei (ist im ABO inbegriffen bei Vertragslaufzeit von 1 Jahr)
Mobirise
Mobirise

Online Spielsucht kann zur Krankheit werden

Übermässiger Konsum von Computerspielen kann zu einer ernsthaften Sucht führen. Jugendliche gehören zur Risikogruppe für Onlinesucht.

Sozial ängstliche, depressive Jugendliche oder solche mit einem geringen Selbstwertgefühl sind stärker gefährdet, eine Internetsucht zu entwickeln. Emotionale Probleme scheinen mit dem Spielen und im Internet leichter überwunden werden zu können. Insgesamt sind mehr männliche Internetnutzer von Sucht betroffen, tendenziell nimmt die Online-Sucht aber bei den weiblichen Nutzerinnen zu.

Definition Onlinesucht
Charakteristisch für eine Onlinesucht sind ein starkes Verlangen, das Internet zu gebrauchen, ein Kontrollverlust über den Gebrauch, eine zeitliche Steigerung der Nutzung, eine Einengung der Interessen auf das Internet, Symptome wie z.B. Nervosität, wenn das Internet nicht benutzt wird, (Entzugserscheinungen) und ein anhaltender Gebrauch trotz schädlicher Folgen. Nicht alle dieser Anzeichen müssen vorliegen, damit man von einer Onlinesucht spricht.

Hilfe
Unter https://www.safezone.ch/onlinesucht.html findet man weitere Informationen sowie Beratungsangebote.

Quelle: ZDF, ML mona lisa, 08.04.2017 

Schützen Sie Ihr Kind vor sich selbst damit es wieder Zeit für die Schule hat!

 n'guard Cyber Security Service - Game STOPP & 
Internet Kontrolle

Weitere Informationen und Preise

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Copyright 2021 n'cloud.swiss AG - All rights reserved

Page was created with Mobirise